Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Denkmaleigentümer und Handwerker im Großen Saal des Berliner Rathauses geehrt

Bundespreis im HandwerkMit dem "Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege" wurden am Dienstag, den 28. November 2017 acht Denkmaleigentümer und 29 Handwerker unterschiedlicher Gewerke aus Berlin ausgezeichnet. Die Festrede bei der Preisverleihung um 19.00 Uhr im Großen Saal des Berliner Rathauses in 10178 Berlin hält der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Die Preisverleihung erfolgt zusammen mit dem Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, und Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Der von der Stiftung gemeinsam mit dem Zentralverband gestiftete Preis wird jährlich in zwei Bundesländern an private Eigentümer verliehen, die bei der Bewahrung ihres Denkmals in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Handwerk Herausragendes geleistet haben.

Die an den Restaurierungsmaßnahmen beteiligten Handwerksbetriebe werden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet, für die privaten Denkmaleigentümer ist der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege pro Bundesland mit jeweils 15.000 Euro dotiert. Im Jahr 2017 wurde der Preis in den Bundesländern Berlin und Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben, 2018 stehen Hamburg und Rheinland-Pfalz an.

Die aus Vertretern des Landesdenkmalamts Berlin, der Architektenkammer und der Handwerkskammer, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bestehende Jury betonte die allgemeine Qualität der eingereichten Projekte sowie der beteiligten Handwerker und Architekten.

 

Kinderheim Makarenko

 

Projekt: Eigentümer: Handwerker:

 

Kinderheim Makarenko
Südostallee 134
12487 Berlin

 

Hilpert Allee GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Ring 10
97072 Würzburg

Stuckateur/Steinmetz:

Sentivany & Dehler
Fachbetrieb für Baudenkmalpflege
Brandenburger Straße 25
14641 Nauen

   

Thomas Auel
Dorfstraße 10
36124 Eichenzell-Lütter

   

Glaser:

Glaswerkstatt Andreas Walter
Albert-Schweitzer-Str. 53
12587 Berlin

*) Den kompletten Pressetext der Deutschen Stiftung Denkmalschutz sowie weitere Preisträger können Sie hier nachlesen.

 

Zur Preisverleihung von 2004...

 

Zum Seitenanfang